Baumfällung - Baumabtragung - Mischrodung

Schöne, große Bäume sind ein wahres Geschenk für jeden Garten: Sie spenden Schatten, produzieren Sauerstoff und sind außerdem sehr schön anzusehen. Es gibt jedoch Gründe warum ein Baum aus einem Garten entfernt werden muss. In diesem Fall sollte im Vorfeld unbedingt eine Genehmigung zur Baumfällung eingeholt werden (Mehr Informationen zum Wiener Baumschutzgesetz) und die Baumfällung bzw. Baumabtragung von Experten durchgeführt werden. Wir führen dabei nicht nur die Baumrodung durch sondern übernehmen für Sie kostenlos auch den Antrag der Baumrodung, alle erforderlichen Behördenwege und eine etwaige Ersatzpflanzung

Die häufigsten Gründe für eine Baumfällung

  • Der Baum kann sich aus Platzmangel nicht entfalten.
  • Der Baum steht zu nahe an Bauwerken oder Gebäude.
  • Der Baum ist nicht verkehrssicher.
  • Der Baum wird in Zukunft eine Gefahr darstellen.
  • Der Baum schränkt die gewünschten Nutzungen im Wohnbereich ein (Lichteinfall, Verschattung).
  • Der Baum steht einem Bauvorhaben im Weg.
  • Der Baum ist krank, morsch oder zeigt Fäulnis an Stamm oder Wurzelbereich.
  • Der Baum ist von Schädlingen oder Pilzen befallen (z.B. Borkenkäfer, Eschentriebsterben). 
  • Der Baum ist nicht mehr vital (überaltert) oder Teile des Baumes sind abgestorben.
  • Der Baum weist Sturmschäden auf oder droht umzufallen. 
Schadbild3
Kronenbruch an Kirschbaum aufgrund Starkregen.
Schadbild
Irreparable Verletzung an einem Kronenast mit Fäulnis.
Schadbild9
Astbruch in der Krone verursacht durch Baumpilz.
Schadbild6
Fortgeschrittene Fäulnis im Bauminneren - Bruchgefahr! Baum zeigte äußerlich kaum Anzeichen!
Schadbild4
Schäden äußerlich oftmals nicht sichtbar!

Baumentfernung von Experten - die einzelnen Rodungsarten im Detail

Baumabtragung

Baumabtragung einer Föhre
Baumabtragung einer Föhre

An engen Standorten kann man nicht wie unten gezeigt den Baum als Ganzes oder teilweise fällen, dort muß man sowohl die Äste stückweise abtragen und wenn nötig abseilen, als auch die Stammstücke Stück für Stück abtragen und abseilen. Diese Form der Baumentfernung ist die aufwändigste Variante, und speziell bei älteren Bäumen mit großen Stammumfang,  ist ein erhebliches Wissen nötig, um diese Aufgabe zu bewerkstelligen.

Beste Ausbildung und Geräte garantieren eine sichere Arbeit.

Baumfällung

Baumfällung einer Pappel
Baumfällung einer Pappel

Von Fällung sprechen wir, wenn man den ganzen Baum auf einmal umschneiden kann. Dies ist  in der Stadt eher selten möglich, da meistens zu wenig Platz für diese Rodungsart vorhanden ist.

Mischrodung

Mischrodung - Kombination aus Abtragung und Fällung
Mischrodung - Kombination aus Abtragung und Fällung

In der Praxis haben wir eine Kombination aus dem Abtragen der Äste, und dem Fällen des Stammes. So erreicht man ein sicheres Ergebnis zu wirtschaftlichen Preisen.

Wiener
Baumschutzgesetz

40 cm
Abmessen des Umfanges in 1 m Höhe

Das Wiener Baumschutzgesetz kommt bei allen Bäumen, deren Umfang größer als 40 cm ist (gemessen in 1m Höhe) zum Einsatz. Ausgenommen sind Bäume, die in Kleingartenvereinen stocken und auch Obstbäume.

Wiener Baumschutzgesetz – mehr Infos

Baumfällung einer Esche, Wurzelstockfräsung und Ersatzpflanzung

Aufgrund einer tiefen Höhlung am Stammfuß des Baumes wurde die Esche als nicht mehr verkehrssicher erachtet. Ein Antrag zum Abtrag des Baumes an das Amt wurde gestellt und bewilligt. Nach Erhalt des rechtsgültigen Bescheids wurde die Esche abgetragen. Noch am selben Tag wurde die Wurzel gefräst und ein Ersatzbaum gepflanzt. 

Vorbereitung Baumfällung
Die Baumabtragung und Baumfällung wird vorbereitet.
Baumabtragung
Der Baum wird stückweise mittels Seilklettertechnik abgetragen.
Baumfällung Abtransport
Das Schnittgut wird mit dem Häcksler zerkleinert. Das Stammholz wird zum Abtransport vorbereitet.
Baumstockentfernung
Der Baumstumpf wird mit einer Wurzelstockfräse restlos entfernt.
Ersatzpflanzung nach Baumfällung
Ersatzpflanzung: ein neuer Baum wird gepflanzt.

Fotos: zufriedener Kunde, 1140 Wien 

KONTAKT

Unverbindliche und kostenlose Besichtigung, Beratung und Angebotslegung in Wien und unmittelbarer Umgebung von Wien.Wir sind Montag – Freitag von 8:00 – 16:00 Uhr für Sie erreichbar unter:0043 664 51 40 353 service@baumpflege-schranz.at